Trächtigkeit

Wenn Katzen Nachwuchs erwarten, brauchen sie auch besondere Aufmerksamkeit, Zuwendung und Pflege. So können Sie Ihre Katze während der Tragezeit optimal unterstützen und dazu beitragen, daß sie gesunde Katzenwelpen zur Welt bringt.
Wußten Sie schon, daß eine rollige Katze von mehreren Katern gedeckt werden kann? So ist möglich, daß die Neugeborenen verschiedene Väter haben.

Die Dauer der Trächtigkeit beträgt bei der Katze im Durchschnitt 65 Tage. Vom 18. bis 30.Tag kann der geübte Fachmann die verdickten Hörner der Gebärmutter durch die Bauchwand fühlen. Ab dem 50.Tag der Trächtigkeit lassen sich die Föten im Mutterleib durch eine Röntgenuntersuchung nachweisen.

Ab der zweiten Hälfte der Trächtigkeit werden Ihnen deutliche Veränderungen auffallen: Die Katze legt merklich an Körperumfang zu. Liegt sie still auf der Seite, kann man gelegentlich Bewegungen der Föten erkennen.

Die Zitzen werden zusehends dicker und zeigen eine leichte Rötung. Bald geht die Katze auf Erkundungstour. Sie sucht nach einem geeigneten, ruhigen Platz, an dem sie ihre Welpen sicher zur Welt bringen kann.


Korvimin® Power Gel


Energiereiches Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen

Hochkalorisches Vitamin- und Mineralstoff-Gel

9,99 EUR
0,08 EUR pro g
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)